„Ein paar von uns“ aus der Pfadfinder-Gilde Strasshof ...

... besuchen Gildeabende

Unsere Gildenabende finden in der Regel am ersten Freitag im Monat, um 19:30 Uhr im Pfadfinderheim statt. Sie beginnen üblicherweise mit den vereinsrechtlichen Pflichten. Anschließend gibt es ein gemeinsames Abendessen und danach meist eine Aktivität und/oder ein nettes Beisammensein mit open end. 

Folgende Abweichungen gibt es:
Der erste Gildenabend im Jahr ist zugleich unsere Generalversammlung. Sie findet meist erst am zweiten Freitag im Jänner statt.

Der letzte Gildenabend im Jahr ist zugleich unsere Weihnachtsfeier. Sie beginnt bereits um 19:00 Uhr mit einem Sektempfang. Auf Grund der zahlreichen Besucher, müssen wir an diesen Abend auf das Pfarrheim Silberwald ausweichen. Im Rahmen eines feierlichen Gildenhalls werden auch neue Mitglieder aufgenommen. Danach gibt es ein nettes Beisammensein, bei Speis und Trank bis der letzte gegangen ist.

2017 besuchten wir erstmals im Rahmen unseres Gildeabends die Georgsfeier im Kahlenbergerdorf, waren begeistert und beschlossen dies in den nächsten Jahren beizubehalten.

Sonstige Änderungen im Ablauf werden im Kalender angegeben.

... spielen in der Gitarrengruppe

Unsere Gitarrengruppe ist weit über die Strasshofer Grenzen hinweg bekannt. Diesen Umstand verdankt sie nicht zuletzt dem Engagement aller Mitwirkenden und ganz besonders dem Einsatz von Hans Kloiber. Mit seinen Liedgut-Sammlungen, seinen Arrangements, Workshops, den Weihnachtskonzerten und CD-Produktionen ist Hans ein vielverdienter österreichischer Gilde-Pfadfinder. 

Die Gitarrengruppe probt stets Mittwochs um 19:30 Uhr, sofern dieser Tag auch ein Schultag ist, in Peters Keller. Adresse bitte persönlich anfragen. Neue Mitglieder sind stets willkommen.

... sind Volkstänzer

„Tanz, ist die Poesie des Fußes“, heißt es. 

In unserer Volkstanzgruppe besteht diese Poesie aus einer großen Portion Komödie, einer fein abgestimmte Menge Lustspiel und einem Hauch Drama. Mit diesem Rezept lässt sich die wunderschöne Tradition der Volkstanzes wunderbar unter die Leute bringen. Gelegenheiten ergeben sich in ausreichender Zahl, denn wir tanzen auf vielen Festen, Jubiläen und so manchem Kathreintanz in ganz Österreich.

Die Volkstanzgruppe probt im Regelfall im 14-tägigen Rythmus, immer am zweiten und vierten Freitag im Monat im Pfarrheim der Antoniuskirche, Pestalozzistrasse 62 in Strasshof, jeweils um 20:00 Uhr, sofern es sich um einen Schultag handelt.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich und wir freuen uns immer über neue Interessenten und Liebhaber des Volkstanzes.

... halten sich fit

Unsere Gymnastik-Damen

ertüchtigen sich in der Regel an jeden Dienstag, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Turnsaal der Volksschule Strasshof, sofern dieser Tag auf einen Schultag fällt.

Unsere Gymnastik-Herren

ertüchtigen sich in der Regel an jeden Dienstag, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Turnsaal der Volksschule Strasshof, sofern dieser Tag auf einen Schultag fällt.

Aufmerksamen Lesern wird aufgefallen sein, dass die Herren eine Stunde länger trainieren als die Damen. Dieses Plus an Fitness wird allerdings durch einen anschließenden Wirtshausbesuch wieder wettgemacht.

... unternehmen Ausflüge

Unsere Werners halten uns auf Trab. Ob bei Wanderungen, Besichtigungen oder auf Radtouren. Stets um ein abwechslungsreiches Programmangebot bedacht, organisieren sie uns wunderschöne Tage mit zahlreichen naturellen, kulturellen und kulinarischen Highlights.

Die Termine werden im Kalender angegeben.

... wir alle sind Mitglied in den internationalen Gildenverbänden

Unsere Gilde ist Mitglied in der Pfadfinder-Gilde Österreichs, www.pgoe.at. Dieser Dachverband ist die bundesweite Organisation der erwachsenen Pfadfinder und Pfadfinderinnen.

Die PGÖ koordiniert die Tätigkeit der österreichischen Gilden, sie vertritt die Gilden in der Öffentlichkeit und organisiert landesweite Aktivitäten.

In Europa gehört Österreich zur Subregion Zentraleuropa der ISGF, https://isgf-zentraleuropa.eu. Zur Subregion zählen die Länder Deutschland, Estland, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Tschechien, Slowakei und Ungarn.

Der Weltverband ISGF (International Adult Scout and Guide Fellowship) der erwachsenen Pfadfinder*innen, http://isgf.org/index.php/en/, wurde 1953 gegründet und wird von den Pfadfinderweltverbänden WOSM und WAGGGS unterstützt. 75 Länder sind offizielle Mitglieder in der ISGF, in weiteren 32 Ländern gibt es auch erwachsene Pfadfinder*innen.